• Dauer: 121 Minuten
  • Jahr: 1998
  • Besetzung: Drew Barrymore, Anjelica Huston
  • Regisseur: Andy Tennant

 

FILM & HANDLUNG

Inhalt:

Auguste de Barbarac zieht, nach dem Tod seiner geliebten Frau, seine Tochter allein groß. Kurz nach der Hochzeit mit Baroness Rodmilla de Ghent stirbt er. Danielle wächst bei ihrer Stiefmutter auf. Sie hat zwei Stiefschwestern. Als Dienstmädchen des Hauses muss sie ihre Stiefmutter und deren leibliche Töchter bedienen. Bei einer Arbeit im Freien trifft sie unwissentlich auf Prinz Henry.

Er glaubt, Danielle sei von adliger Herkunft und sie lernen sich kennen.

Prinz Henry lädt Danielle zum Maskenball ins Schloss ein. Aber die Stiefmutter sperrt sie ein. Danielle gelingt es, auf dem Ball zu erscheinen. Ihre Stiefmutter verrät, dass Danielle nur ein Dienstmädchen ist. Der Prinz zeigt kein Interesse mehr. Aus Frust verkauft die Stiefmutter Danielle, aber Prinz Henry greift rechtzeitig ein. 

Danielle erzählt Henry von ihrer Situation. Die Stiefmutter und ihre Töchter müssen in der königlichen Wäscherei arbeiten, nachdem die Hochzeit stattgefunden hat.

 

Details:

Der Originaltitel des Films „Auf immer und ewig“ lautet „Ever After: A Cinderella Story“. Die Märchenverfilmung stammt aus Amerika und basiert auf dem Märchen von Aschenputtel. In den Hauptrollen sind Drew Barrymore als Danielle de Barbarac und Dougray Scott als Prinz Henry zu sehen.

Die böse Stiefmutter, Baroness Rodmilla de Ghent, wird von Anjelica Huston verkörpert. Der Film wurde mit dem Saturn Awards, dem Goldenen Satellite Award und dem Teen Choice Award ausgezeichnet.

 

Auf immer und ewig
Auf immer und ewig
Story8.2
Schauspieler8.2
Bild+Sound8.4
Stimmung8.3
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Auserlesene Schauplätze
Ausgesprochen gute Märchenunterhaltung
Negativ:
Wieder eine Neuverfilmung von Aschenputtel
Teenie-Film mit opulenter Ausstattung
8.3
Fazit:
„Auf immer und ewig“ ist eine gelungene Neuverfilmung des Klassikers Aschenputtel. Ein wunderschöner Film mit Märchencharakter und schönem Happy End.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung