• Dauer: 114 Minuten
  • Jahr: 1998
  • Besetzung: Tom Hanks, Meg Ryan, Greg Kinnear, Parker Posey, Jean Stapleton, Steve Zahn
  • Regisseur: Nora Ephron

 

FILM & HANDLUNG

Inhalt:

Joe Fox ist Besitzer der „Fox & Sons Bookstores“ Kette. Über das Internet lernt er Kathleen kennen, die unter dem Namen Shopgirl unterwegs ist. Sie betreibt einen kleinen gemütlichen Buchladen, genau gegenüber der neuen Filiale der „Fox & Sons Bookstores“ Kette.

Beim ersten verabredeten Date stellt Joe fest, dass Kathleen Shopgirl ist und gibt sich nicht zu erkennen. Kathleen muss ihren Laden kurz nach der Eröffnung der neuen Filiale schließen. In der Zeit steht Joe ihr als Freund zur Seite. Nebenbei schreiben die beiden unbekannterweise weiterhin unter ihren Chatnamen.

Ein neues Treffen wird vereinbart und endlich fallen sich beide in die Arme.

Details:

Die Filmkomödie Email für Dich ist eine freie Neuverfilmung von „Rendezvous nach Ladenschluss“. Romantisch präsentieren sich Meg Ryan und Tom Hanks in den Hauptrollen. Die damalige Handlung wurde in die Neuzeit versetzt. Die Kommunikation via E-Mail ist der Hauptfaktor des Films.

Nora Ephron führte Regie. Die Musik stammt von George Fenton.

Email für dich
Email für Dich (1998)
Story8.2
Schauspieler8.1
Bild+Sound7.7
Stimmung7.6
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Schöne Liebesgeschichte der modernen Zeit
Optimale Schauspielbesetzung
Negativ:
Teilweise langatmig
Tristes Happy End
7.9
Fazit:
Email für Dich handelt von zwei Menschen, welche die Möglichkeit des Internets nutzen, um sich näher kennen zu lernen. Eine moderne Geschichte gepaart mit hervorragenden Schauspielern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung