• Dauer: 103 Minuten
  • Jahr: 2011
  • Besetzung: Asthon Kutcher, Natalie Portman, Lake Bell, Kevin Kline
  • Regisseur: Ivan Reitman

 

FILM & HANDLUNG

Inhalt:

Seit einem Ferienlager kennen sich Adam und Emma. Sie haben von Anfang an eine Verbindung zueinander. Sie bauen eine Freundschaft auf. Emma und Adam treffen sich immer mal wieder zufällig auf Partys oder Veranstaltungen. Nachdem Adams Vater mit seiner Ex im Bett gelandet ist, betrinkt Adam sich.

Er durchsucht sein Telefonbuch und will eine heiße Nacht erleben. Durch Zufall landet er in der WG von Emma. Sie entscheiden sich eine Freundschaft, die ab und an mit Sex aufgewertet wird. Aber Adam beginnt langsam Gefühle für Emma zu entwickeln. Am Valentinstag gesteht Adam Emma seine Liebe. Sie rastet aus und verlässt das Restaurant.

Durch den Krankenhausaufenthalt von Adams Vater können die Emma und Adam sich aussprechen.

 

Details:

Die Romantikkomödie „Freundschaft Plus“ war ab dem 21.01.2011 in den amerikanischen Kinos zu sehen. In Deutschland lief er ab den 17.02.2011. Die Regie führte Ivan Reitman. In den Hauptrollen sind Natalie Portman als Emma Kurtzmann und Asthon Kutcher als Adam Franklin zu sehen.

Für den Film wurde ein Budget von 25 Millionen Dollar verbraucht. Weltweit spielte er 147 Millionen Dollar ein, davon allein 70 Millionen in Amerika.

 

Freundschaft Plus
Freundschaft Plus
Story7.5
Schauspieler8.1
Bild+Sound7.9
Stimmung8.2
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Sorgt für viele Lacher
Manche Dialoge sind recht aussagelos
Negativ:
Sehr kurzweiliger Film
Teils wie eine TV-Seifenoper
7.9
Fazit:
Die Romantikkomödie „Freundschaft Plus“ ist die gleiche Idee wie „Freunde mit gewissen Vorzügen“. Die Starbesetzung macht den Film allerdings einmal sehenswert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung