She´s the man

She´s the man

  • Dauer: 1 Stunde 40 Minuten
  • Jahr: 2006
  • Besetzung: Amanda Bynes, Channing Tatum, Laura Ramsey, Vinnie Jones
  • Regisseur: Andy Fickmann


FILM & HANDLUNG

Inhalt:

In der Schule von Cornwall spielt die wohlhabende Viola in einer Mädchenfussball-Mannschaft. Das gefällt ihrer Mutter gar nicht. Nachdem die Mannschaft aufgelöst wird, bewirbt sie sich in der Jungenmannschaft. Aber ohne Erfolg. Alle Spieler, auch Justin, ihr Freund, sprechen bei der Abstimmung gegen sie. Ihr Zwillingsbruder Sebastian reist bald mit seiner Band durch London. Sie beschließt in der Mannschaft seinen Platz einzunehmen.

Duke ist Sebastians Mitbewohner und gleichzeitig ein Teamkamerad. Nachdem die beiden üben, bekommt „Sebastian“ einen Platz in der ersten Mannschaft. „Sebastian“ beginnt sich in Duke zu verlieben. Ihre Scharade scheint aufgedeckt zu werden, als auf dem Spielfeld der Beweis angetreten werden muss. Aber da ist der wahre Sebastian zur Stelle. In der zweiten Hälfte übernimmt Viola als Sebastian.

Sie outet sich.  Gewinnt das Spiel und erobert Duke.

Details:

Aus dem Jahr 2006 stammt die Filmkomödie „She´s the man – Voll mein Typ“. In den Hauptrollen sind Amanda Bynes als Viola und Channing Tatum als Duke zu sehen. Die aus Amerika stammente Komödie wurde unter der Regie von Andy Fickmann gedreht.

Nach Angaben des Regisseurs stammt die Grundidee von der Komödie „Was ihr wollt“ von William Shakespear. Mehrere Parallelen sind vorhanden. Kritiker waren begeistert von der Darstellung, kritisierten aber das eigentliche Drehbuch.

 

She´s the man
She´s the man
Story7.1
Schauspieler7.8
Bild+Sound7.3
Stimmung7.7
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Lustig und sehr amüsant
Sehr schönes Ende
Negativ:
Eher für Teenies geeignet
Teilweise komplizierte Story
7.5
Fazit:
„She`s the man“ ist eine Mischung zwischen Liebesfilm und Komödie. Für Teenies ein schöner Film. Für Erwachsene ist die Geschichte eher langweilig.
Verfügbar bei:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung