• Dauer: 115 Minuten
  • Jahr: 1993
  • Besetzung: Christian Slater, Dennis Hopper, Brad Pitt, Samuel L. Jackson, Ed Lauter, Patricia Arquette
  • Regisseur: Tony Scott

 

Inhalt:

Alabama und Clarence lernen sich scheinbar zufällig im Kino kennen. Nach einer Liebesnacht gesteht Alabama, dass sie eigentlich nur ein Geschenk sei. Aber die Gefühle zu Clarence sind echt. Sie heiraten. Clarence erfährt, über Drexl, dem Zuhälter von Alabama, dass er gewalttätig ist und will ihn töten. Er will Alabamas Sachen abholen, aber Zuhause finden sich im Koffer Kokain. Sie wollen den Stoff verkaufen und fahren nach Los Angeles.

Durch Clarence Führerschein ist die Mafia ihnen schnell auf den Fersen. Sie wollen das Kokain über einen Unterhändler an Lee Donowitz verkaufen, einem Filmproduzenten. Es kommt alles anders. Der Unterhändler wird von der Polizei geschnappt und soll nun Alabama, Clarence und auch Lee verpfeifen.

 

Details:

Quentin Tarantino schrieb das erste Drehbuch zum amerikanischen Film „True Romance“. Der Film stammt aus dem Jahr 1993. Regie führte Tony Scott. Er handelt von einem frisch verliebten Paar, das via Zufall einen Koffer findet, indem Kokain ist. Sie wollen es verkaufen, aber Mafia und Polizei sind hinter ihnen her.

true romance
True Romance
Story6.7
Schauspieler7.7
Bild+Sound7.8
Stimmung7.6
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Tarantinos Handschrift ist zu erkennen
Großartige Szenen
Negativ:
Die Qualität erinnert an eine VHS
Alles im 80er Jahre Flair
7.5
Fazit:
„True Romane“ ist eine actiongeladene Liebesgeschichte mit der Handschrift Tarantinos. Wenn Du ein Actionliebhaber bist mit Hang zu Bonny und Clyde, dann ist der Film genau richtig.
Verfügbar bei:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung