Wie beim ersten Mal

Wie beim ersten Mal

  • Filmtitel: Wie beim ersten Mal
  • Dauer: 105 Minuten
  • Jahr: 2012
  • Besetzung: Tommy Lee Jones, Maryl Streep, Steve Carell, Jean Smart
  • Regisseur: David Frankel

 

FILM & HANDLUNG

Inhalt:

Tommy Lee Jones und Meryl Streep spielen ein verheiratetes Ehepaar, das seit 31 Jahren das Leben miteinander teilen. Nach der langen Zeit haben sie sich nichts mehr zu sagen. Jeder Tag im Leben des Paares läuft gleich ab. Sie nehmen wortlos ihr Frühstück ein, gehen ihrem Tageswerk nach und er schaut abends seine Golf-Reportagen.

Selbst getrennte Betten sind schon eingeführt. Es wird einfach zu viel. Sie wollen ihre Ehe retten und melden sich bei einem Psychotherapeuten an. Nach anfänglichen Schwierigkeiten nehmen sie die Termine an. Sie lernen sich erneut kennen und stellen fest, dass ihre Liebe nie weg war.

Sie musste einfach nur neu entflammt werden.

Details:

Die romantische Komödie „Wie beim ersten Mal“ stammt aus dem Jahr 2012. Regie führte David Frankel, der auch schon „Der Teufel trägt Prada“ inszenierte.  In den Hauptrollen sind Stevel Carell, Tommy Lee Jones und Meryl Streep zu sehen.

Wie beim ersten Mal
Wie beim ersten Mal
Story7.4
Schauspieler8.2
Bild+Sound7.3
Stimmung7.5
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Happy End
humorvoller Film mit Tiefgang
Negativ:
Schonungslose Kommentare
Ende des Films eher für Ü60
7.6
Fazit:
Meryl Streep spielt die Rolle der sorgenden Ehefrau perfekt. Auch den brummigen Ehemann nimmt man Tommy Lee Jones ab. Allerdings ist der Film mit der Zeit recht langweilig und nicht für jeden Liebesfilm-Liebhaber geeignet.
Verfügbar bei:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung