Zwei an einem Tag

Zwei an einem Tag

  • Dauer: 108 Minuten
  • Jahr: 2011
  • Besetzung: Anne Hathaway, Jim Sturgess, Patricia Clarkson
  • Regisseur: Lone Scherfig


FILM & HANDLUNG

Inhalt:

Alles beginnt in Edingburgh am 15.07.1988. Emma und Dexter feiern gemeinsamen ihren Examensabschluss. Emma ist eine unscheinbare Studentin, die von Dexter kaum wahrgenommen wird. Der Womanizer lebt sein Leben in vollen Zügen, schwängert dabei ein reiches Mädchen, heiratet sie, lebt sein Leben aber weiter.

Bis seine Mutter eines Tages stirbt. Seine Fernsehpopularität lässt nach. Emma arbeitet als Kellnerin, wird zur Geschäftsführerin und studiert Pädagogik. Ihr Freund hilft ihr zur Beststeller-Autorin zu werden. Jedes Jahr am 15.Juli treffen sich die beiden. Machen sogar eine Urlaubsreise. Sie verlieren sich nie aus den Augen. Kommen aber nie wirklich zusammen. Nach 16 Jahren erkennen sie die Liebe zueinander, heiraten und wollen ein Kind.

Aber der 15. Juli wird ihnen zum Verhängnis.

 

Details:

Der amerikanische Liebesfilm „Zwei an einem Tag“ wird 2011 auf die Leinwand gebracht. Die tragische Liebesgeschichte basiert auf dem Roman von David Nicholls. Er schrieb auch das Drehbuch zum Film. Regie führe die Dänin Lone Scherfig.

Sie ist bekannt für Filme wie „Italienisch für Anfänger“ oder „An Education“. Während des gesamten Films tragen Dexter und Emma Perücken, nur bei der Nacktbadeszene nicht. Gedreht wurde der Film in Paris, London und Edinburgh.

 

Zwei an einem Tag
Zwei an einem Tag
Story8
Schauspieler7.7
Bild+Sound7.6
Stimmung7.7
Leserbewertung0 Stimmen0
Positiv:
Schöne Schauplätze
Tiefgründiger Film ohne wahres Happy End
Negativ:
Film im Zeitraffer
Starres Erzählkonzept
7.7
Fazit:
„Zwei an einem Tag“ ist eine Liebesgeschichte mit Dramaeinflüssen. Zwei Menschen, aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Schichten können sich nicht voneinander trennen und finden doch zusammen. Ein unterhaltsamer Film, der durch die Zeitrafferform etwas Interesse verlieren lässt.
Verfügbar bei:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Story
Schauspieler
Bild+Sound
Stimmung
Gesamtbewertung